Aktuelles

21. November 2020
Nächster Info-Nachmittag am Samstag,
den 21.11.2020, von 14:00 bis 17:00 Uhr

Besser Gemeinsam Wohnen Kempen eG lädt Sie ein, unser Wohnprojekt in Kempen und unser gemeinschaftliches Wohnen näher kennen zu lernen.

Dieses Angebot richtet sich primär an ALLE die daran interessiert sind, bei uns einzuziehen und sich in die Gemeinschaft einzubringen.
Auch wenn derzeit keine Wohnung frei ist, so werden sich sicherlich in Zukunft Perspektiven hierzu öffnen.

Diese Einladung richtet aber sich auch an Initiativen, Gruppen und Organisationen, die selbst ein Wohnprojekt planen und deshalb von uns lernen wollen.
Darüber hinaus laden wir auch Menschen ein, die bereits in einem gemeinschaftlichen Wohnprojekt leben und ihre Erfahrungen mit uns austauschen wollen.
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

PROGRAMM:

14.00 Uhr Begrüßung und Vorstellungsrunde

14.30 Uhr Präsentation BGW eG:
Wir sprechen über Motivation, Geschichte, Vorteile einer Genossenschaft, unser Projekt heute und unseren Ausblick.

15.15 Uhr Rundgang

15.45 Uhr Pause bei Kaffee und Kuchen

16:15 Uhr Stellen Sie Ihre Fragen, diskutieren Sie mit uns und lernen Sie uns kennen.

In lockerer Atmosphäre berichten Mitglieder der Genossenschaft über ihre Erfahrungen von unserem Gemeinschaftsleben, über unsere Selbstverwaltung und vieles mehr. Interessierte bitten wir, ihren Besuch bis spätestens 14.11. 2020 per Email an info@besser-gemeinsam-wohnen.de anzumelden.

Anschrift der Veranstaltung:
„Besser Gemeinsam Wohnen“
– Gemeinschaftshaus –
Alter Prozessionsweg 6,
47906 Kempen

… und wenn Sie dann doch nicht kommen können, wäre es gut, wenn Sie uns Bescheid geben. Dann können wir Ihren Platz an jemand anderen vergeben.

Für Gruppen, die selbst ein Wohnprojekt planen oder bereits in einem gemeinschaftlichen Wohnprojekt leben und uns mit mehr als 3 Personen besuchen wollen, vereinbaren wir gerne einen separaten Besuchstermin.
( Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt)

15. Mai 2020 „Zukunftsgestaltung bei BGW

Wir haben uns entschlossen, unsere Tiefgaragenstellplätze für die zukünftige Elektromobilität fit zu machen.
So soll zum Beispiel das Laden von E-Bikes und Elektroautos möglich werden. Derzeit verfügen unsere Bewohner*innen über drei vollelektrische Autos, diverse E-Biks und einen E-Roller.

Derzeit verfügen unsere Bewohner*innen über drei vollelektrische Autos, diverse E-Biks und einen E-Roller.

Die Planungen gehen dahin, unsere 20 Stellplätze in der Tiefgarage so zu modernisieren, dass bis zu 10 Elektroautos mit Strom versorgt werden können. In der Regel wird das Laden über fest installierte sog. Wallboxen erfolgen. Eine erste Wallbox wurde im April in Betrieb genommen.

Für E-Bikes, E-Roller etc. wird es ebenfalls neue Ladepunkte geben.

Unsere E-Mobilitäts-Arbeitsgruppe hat dazu Informationen mit den Stadtwerken Kempen ausgetauscht und auch Lastmessungen durchgeführt. Derzeit suchen wir einen Elektrofachbetrieb, der mit uns die weiteren Ausbaupläne verwirklicht.


01. Mai 2020 „Einweihung Nordstrand

Bei bestem „Sommerwetter im April“ konnten wir in den letzten Tagen unseren neuen Sitzplatz („Nordstrand“ genannt) anlegen und werden diesen am Wochenende einweihen. Ab den Nachmittagsstunden bietet sich hier die Möglichkeit bis zum frühen Abend die Sonne zu genießen.

Wir danken den fleißigen Helfern und Sponsoren für ihre Unterstützung und wünschen den Bewohnern viele sonnige Stunden.

12. April 2020 „Osterhase trotzt Corona !“

Trotz der Einschränkungen durch Corona finden sich immer wieder Mitbewohner die durch ihr Engagement und den Ideenreichtum diese besonderen Tage verschönern.

Wir danken allen Mitbewohnern die dazu beigetragen haben.
Den Besuchern unserer Website wünschen wir ein frohes Osterfest, Gesundheit und die baldige Rückkehr zum Leben ohne Corona!

Ostern zu Coronazeiten

2. April 2020 „Zum Schmunzeln“

Schwierige Zeiten ….

25. März 2020 „BGW trotzt Corona

Wie gehen wir in unserer Gemeinschaft mit der außergewöhnlichen Situation um?
Unsere Antwort: Wir rücken räumlich auseinander und setzen gleichzeitig Zeichen für ein aufmunterndes Miteinander.
Dabei hilft uns unserer großer Gartenbereich und der Thingplatz bietet Platz und Sicherheit für die Einhaltung des Mindestabstands.

Sport im Freien: Soweit das Wetter es erlaubt, treffen sich Bewohner/innen zum Sport (z.B. Qui Gong) in unserem großen Gemeinschaftsgarten.

Auf unsere Gesundheit: Abendliche Fern-Zuprost-Aktion
Am Mittwoch, den 25. März um 19.30 Uhr versammelten wir uns ein jeder auf dem eigenen Balkon oder der eigenen Terrasse und prosteten „Auf unsere Gesundheit“.
Das erzeugte ein kleines „Gänsehaut“-Gefühl – leider auch weil’s etwas kühl war….

Unser Ziel:
Miteinander diese uns fordernde Situation guten Mutes zu durchstehen. Wir schaffen das!

„Nachbarschaft in Zeiten von Corona“